Loading.....
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die verschiedenen Spezialisten haben sich auf Einschränkungen für die Verabreichung von Remdesivir an hospitalisierte Patienten mit COVID-19-Infektion geeinigt.

Die Behandlung kann nur dann verabreicht werden, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:
-Infektion mit SARS-CoV-2 mit Falldefinitionskriterien gemäss BAG
-Radiologisch bestätigte Pneumonie
-Indikation zur Sauerstofftherapie, jedoch ohne Intubation oder ECMO

Die Dauer der Behandlung ist in jedem Fall auf maximal 5 Tage begrenzt.

Diese Bedingungen werden je nach Produktverfügbarkeit periodisch von Spezialisten überprüft.

Quelle:
Bundesamt für Gesundheit, Remdesivir - Anwendung, Bestellung und Verteilung der verfügbaren Produkte

Links:
BAG, Bestellverfahren Remdesivir
BAG, Bestellformular Remdesivir

Zurück
Login
Login