Loading.....
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das BAG informiert:

Vom 8. bis zum 14. November 2021 veranstalten der Bund und die Kantone eine nationale Impfwoche. Es erwarten Sie verschiedene Beratungs- und Impfangebote sowie Veranstaltungen.

Leisten Sie Ihren Beitrag zur Bewältigung der Pandemie und lassen Sie sich impfen. Während der nationalen Impfwoche ist das an vielen Orten besonders einfach und ohne Anmeldung möglich. Mit einer Impfung schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre Mitmenschen – insbesondere Risikopatientinnen und Risikopatienten.

Das bietet die nationale Impfwoche:

Mobile Impfstationen
Sie sind herzlich eingeladen, sich an einer mobilen Impfstation impfen zu lassen.
Profitieren Sie von kurzen Wegen, unter anderem dank Impfbussen, die in Ihrer Nähe Halt machen.

Individuelle Beratungsangebote
Interessierten Personen stehen Beratungsangebote rund um die Covid-19-Impfung zur Verfügung. Die Beratungen werden entweder in persönlichen Einzel- oder Gruppengesprächen oder telefonisch angeboten.
Unter anderem erhalten Sie Informationen rund um Wirksamkeit, Sicherheit, Nebenwirkungen der Impfstoffe, gesundheitliche Risiken einer Infektion und verschiedene Impfmöglichkeiten. Mehr Informationen rund um die Covid-19-Impfung erhalten Sie in diesem Flyer.
Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Kanton über die entsprechenden Angebote.

Für Fragen rund um die Covid-19-Impfung können Sie gerne die nationale Infoline kontaktieren (täglich 6 bis 23 Uhr): +41 800 88 66 44

Quellle:
BAG, Nationale Impfwoche

Zurück
Login
Login