Loading.....
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In der Schweiz sind für die Grippesaison 2021/2022 bisher nur tetravalente Impfstoffe zugelassen:
Influvac Tetra® (7795613, 7795614), zugelassen für Erwachsene und Kinder ab 36 Monaten.
Fluarix® Tetra (7789722, 7789723), zugelassen für Erwachsene und Kinder ab 36 Monaten.
VaxigripTetra® (7795615, 7795616), zugelassen für Erwachsene und Kinder ab 6 Monaten.

Die saisonalen Grippeimpfstoffe werden traditionell mittels Hühnereikultur hergestellt. Sie sind inaktiviert, d. h. sie können selbst keine Grippe verursachen. Die in der Schweiz zugelassenen Grippeimpfstoffe enthalten keine Quecksilber- und Aluminiumverbindungen.

Kinder bis 9 Jahre, welche noch nie gegen Grippe geimpft wurden, sollen im Abstand von mindestens 4 Wochen eine zweite Dosis erhalten.
Kinder bis 9 Jahre, welche bereits einmal gegen Grippe geimpft wurden, erhalten nur eine Dosis.
Ab 9 Jahren genügt eine einzelne Dosis.

Der nationale Grippeimpftag findet am Freitag 5. November 2021 statt.

Zwischen einer mRNA-Impfung gegen Covid-19 und der Grippeimpfung muss kein minimaler Zeitabstand eingehalten werden.

Aktuelle Informationen bezüglich Verfügbarkeit der Impfstoffe sind auf den Websites von Infovac und impfengegengrippe.ch zu finden.

Quellen:
impfengegengrippe.ch, Schutz vor der Grippe
Doc News, Zusammensetzung der Impfstoffe für die Saison 2021-2022
Doc News, mRNA-Impfstoffe gegen Covid-19: Zeitabstand zu anderen Impfungen?

Zurück
Login
Login