Loading.....
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Untersuchungen bestätigen, dass Diabetiker im Schnitt bessere Blutzuckerwerte erzielen, wenn der Blutzucker regelmässig selbst kontrolliert wird.

Damit die Messungen korrekt durchgeführt werden können, soll die Auswahl des Gerätes den individuellen Bedürfnissen des Patienten angepasst werden. Bestehen bereits Seh- oder Sensibilitätsstörungen sind eine einfache Handhabung und ein gut lesbares Display besonders wichtig. Manche Geräte bieten Zusatzfunktionen wie Messwertspeicher, Berechnung der Durchschnittswerte oder die Auswertung über eine PC-Schnittstelle.

Auch ein technisch ausgefeiltes Gerät erfüllt seinen Zweck nur, wenn der Patient ausführlich und klar verständlich instruiert wird.

Im Folgenden sind die gängigsten Blutzuckermessgeräte und ihre Eigenschaften tabellarisch zusammengestellt.

Quelle: Schweizerische Diabetes-Gesellschaft Übersichtstabelle der in der Schweiz erhältlichen Blutzucker-Messgeräte, 03/2021

Zurück
Login
Login