Loading.....
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In den USA hat die FDA die Zulassung für Lemborexant (Dayvigo™, Tabletten à 5 mg und 10 mg) erteilt. Nach Suvorexant (Belsomra™) handelt es sich um den zweiten Vertreter der sogenannten Orexin-Rezeptorantagonisten. Das Arzneimittel ist bei Erwachsenen mit Ein- und/oder Durchschlafstörungen zugelassen. Für die EU und die Schweiz wurden noch keine Zulassungsanträge eingereicht.

Lemborexant bindet an die zwei Orexin-Rezeptorsubtypen OX1R und OX2R, was die wachmachende Wirkung der Neuropeptide Orexin A und B im Gehirn aufheben soll.

Die empfohlene Dosis beträgt 5 mg einmal täglich unmittelbar vor dem Zubettgehen. Je nach Bedarf und Verträglichkeit kann die Dosis auf 10 mg einmal täglich erhöht werden.

Entzugserscheinungen oder ein Reboundeffekt nach Absetzen des Arzneimittels wurden laut Hersteller nicht beobachtet.

Quellen:
Pharmazeutische Zeitung, 3/2020/p23
FDA, Dayvigo™ - Highlights of Prescribing Information

Link :
Doc News vom 10.10.2014, Suvorexant (Belsomra®), FDA erteilt Zulassung für ersten Orexin-Rezeptorantagonisten

Zurück
Login
Login